Gesellschafter


Täglich mehr als 100 TeilnehmerInnen, eine breite Akzeptanz in Wirtschaft und Gesellschaft, sowie Qualifizierungsmaßnahmen, die nachgefragt werden und dem Bedarf entsprechen: Ohne Zweifel hat die Bildungswerkstatt Georgsmarienhütte eine tolle Entwicklung genommen. Doch darauf darf sich nicht ausgeruht werden; wir wollen auch weiterhin ein leistungsfähiges Angebot von der Jugendberufshilfe bis hin zur Qualifizierung von Älteren im Rahmen der beruflichen Bildung bereitstellen.

Ausgehend vom Projekt »Arbeit und Lernen«, das Mitte der 80er Jahre ins Leben gerufen und in den Folgejahren zur Jugendwerkstatt ausgebaut wurde hat sich mit der Bildungswerkstatt Georgsmarienhütte eine Einrichtung etabliert, die sich die Verknüpfung von theoretischen und praktischen Lerninhalten als Basis für die berufliche und persönliche Entwicklung junger Menschen auf die Fahnen geschrieben hat.

Mit starken Partnerschaften aus der örtlichen Wirtschaft, der Berufsbildungsgesellschaft der Georgsmarienhütte GmbH und der MBN Bau AG ist das gemeinsame Ziel ausgesprochen worden, die berufliche Ausbildung und die Eingliederung in die Arbeitswelt sowie die soziale Integration benachteiligter Jugendlicher zu fördern. Dazu gehört, dass die jungen Erwachsenen bereits in der Schule abgeholt und auf die Arbeitswelt vorbereitet werden. Gute Kontakte zu den Bildungseinrichtungen vor Ort ermöglichen es der Jugendwerkstatt, die SchülerInnen individuell und auf ihre Bedürfnisse hin zu betreuen und ihnen eine Berufsorientierung zu bieten.

Dank der genannten starken PartnerInnen ist es der Bildungswerkstatt möglich, einen wichtigen Beitrag zur Eingliederung der jungen Erwachsenen in Beruf und damit in die Gesellschaft zu leisten. In Zeiten von nicht besetzten Ausbildungsplätzen aufgrund fehlenden Nachwuchses ist diese Aufgabe wichtiger denn je. Die Wirtschaft benötigt jede Arbeitskraft.

Die Stadt Georgsmarienhütte, die Berufsbildungsgesellschaft mbH der Georgsmarienhütte GmbH und die MBN Bau AG als Gesellschafter, sowie die Aufsichtsratsmitglieder der Gesellschaft werden auch in Zukunft alles daran setzen, um eine erfolgreiche Fortführung der Bildungswerkstatt Georgsmarienhütte zu gewährleisten.

Für die GesellschafterInnen
und den Aufsichtsrat

Dagmar Bahlo






Dagmar Bahlo
(Aufsichts­ratsvor­sitzende und Bürger­meiste­rin der Stadt Georgs­marien­hütte)



Bau-Ing. Wolfgang Stumpe
(Vorsitzender des Auf­sichts­rates der MBN Bau AG)



Oliver Santelli
(Geschäfts­führer Ver­trieb und Logis­tik der Georgs­marienhütte GmbH)