Bildungswerkstatt Georgsmarienhütte gGmbH - Logo

Ausbildungswerkstatt

Außerbetriebliche Ausbildung (BaE)

Für wen?

Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahre, die mit zusätzlicher Unterstützung eine Ausbildung schaffen können. Zuweisung durch die Agentur für Arbeit, die AGOS und die MaßArbeit kAöR

Was getan wird:

Ausbildung zum Industriemechaniker (3,5 Jahre) und zur Fachkraft für Metalltechnik (2 Jahre).

Unser Ziel:

Erfolgreiche Abschlussprüfung vor der IHK, Integration in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung.

Voraussetzung:

Erfüllung der allgemeinen Schulpflicht.

Wie wir fördern:

Sozialpädagogische Begleitung, Kernkompetenzen stärken, „Spaß an der Arbeit“ wecken, Erfolgserlebnisse vermitteln, berufsschulbegleitender Stützunterricht.

Ihr Ansprechpartner:

Martin Siepelmeyer, Dipl.-Sozialpädagoge
Koordinator Ausbildungswerkstatt
Tel: 05401 365 15-22
m.siepelmeyer@bildungswerkstatt-gmhuette.de

Martin Siepelmeyer, Dipl.–Sozialpädagoge, Koordinator Ausbildungswerkstatt

„Grundlage unserer Arbeit ist eine vertrauensvolle und belastbare Beziehung zu den Auszubildenden. Darauf aufbauend stärken wir das Selbstvertrauen, fördern die vorhandenen Kompetenzen und vermitteln Erfolgserlebnisse  – beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Berufsweg.“

Bildungswerkstatt GM-Hütte gGmbH | Werner-von-Siemens-Str. 27 | 49124 Georgsmarienhütte | Telefon 05401 36515-0 | info@bildungswerkstatt-gmhuette.de